Neuauflage Förderprogramm KMU Digitalisierung 2.1

Jetzt Ihr Digital-Projekt vorantreiben und die KMU Digital 2.1 Förderung beantragen: Neuauflage des Förderprogramms ab 4.9.2020

Bis Ende 2020 stehen 1,4 Mio. EUR für Beratungsförderungen zur Verfügung.

Die Förderrichtlinien der Digitalisierungsoffenisve des Bundesministeriums, in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Österreich, bleiben unverändert. Hier nochmals die Details und wie wir Sie unterstützen können.

Die Highlights: Was wird in welcher Höhe gefördert

  • Individuelle Digitalisierungs-Potentialanalyse für Ihr Unternehmen – 80% Zuschussförderung
  • Strategieberatung zur Erarbeitung Ihrer Digitalen Roadmap – 50% Zuschussförderung
  • Investitionen in konkrete Umsetzungsprojekte – 30% Zuschussförderung
  • Förderzeitraum:
    • 4.09.2020 – 15.11.2020 ( Umsetzung/ Zuschuss)
    • 4.09.2020 – 31.12.2020 (Beratungsförderung)

Kontaktieren Sie uns jetzt – sehr gerne unterstützen wir Sie mit unseren zertifizierten Beratern, damit Sie die Chancen der Digitalisierung bestmöglich in Ihrem Betrieb umsetzen können.

Unsere geförderten Leistungen im Überblick:

Potentialanalyse (Geschäftsmodell und Prozesse):

Erfassung des Status Quo Ihres Betriebs im Bereich der Digitalisierung mit einer zertifizierten Beraterin/zertifiziertem Berater:

  • Im Rahmen eines 4-stündigen Workshops vor Ort besprechen und analysieren wir die wesentlichsten digitalen Trends für Ihr Unternehmen.
  • Ihr Nutzen: Sie bekommen einen strukturierten Überblick über Chancen und Risiken der wichtigsten Digitalisierungsthemen für Ihr Unternehmen inkl. möglicher Umsetzungsschritte.
  • Ihre Förderung: Die Investition in die Potentialanalyse (EUR 500, netto) wird zu 80% gefördert – wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung und Abwicklung der Förderung.

Strategieberatung (Geschäftsmodell und Prozesse)

Strategieberatung rund um die in der Potentialanalyse identifizierten digitalen Trends, die Ihr Unternehmen konkret betreffen:

  • Die Themenschwerpunkte dieser Beratung reichen von der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen bis zur Neuausrichtung Ihrer Prozesse in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen.
  • Ihr Nutzen: Sie erarbeiten gemeinsam mit einer zertifizierten Beraterin/zertifiziertem Berater die wesentlichen Eckpfeiler Ihrer Digitalisierungs-Roadmap.
  • Ihre Förderung: Die Investition in diese Beratungsleistung (EUR 2.000, netto) wird zu 50% gefördert – wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung und Abwicklung der Förderung. Dies ist bis zum 31.12.2020 möglich.

Investitionszuschuss für Umsetzungsprojekte

  • Zuschuss für aktivierte Neuinvestitionen, die im Rahmen von Umsetzungsprojekten im Digitalisierungsbereich getätigt werden.
  • Ihre Förderung: Sie erhalten einen 30%igen Zuschuss (max. 5.000 EUR) für Projektvolumen zwischen EUR 5.000 und 20.000 – wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung und Abwicklung der Förderung.
  • Einreichung ab 4.09.2020 bis 15.11.2020 möglich.

Jetzt Kontakt aufnehmen und gemeinsam mit uns in Ihre digitale Zukunft starten!

Für Ihre Fragen rund um die KMU Digital-Förderung ist Christoph Radon, CDC (Certified Digital Consultant) gerne unter untenstehenden Kontaktdaten oder +43 (2236) 506220-86 für Sie erreichbar.

Mag. (FH) Christoph Radon

Unternehmensberater
Digitalisierung | Online Marketing

E-MailLinkedIn

Drucken